Blog

Die märchenhafte Welt der Ruth Frobeen!


Archive


Fotografieren im Imperial Theater – ein schönes Schauspiel

gepostet von: Ruth Frobeen | gepostet am: Februar 16th, 2016 | 0 Kommentare

Am Wochenende hatte ich das große Glück, ins Theater zu gehen. Es gab: Frau Jessi und die Kamera.

Theater3_Frobeen

Jessi ist Schauspielerin, Tänzerin und Personal Trainerin in Hamburg. Wir kennen uns seit einigen Jahren, ich turne unter ihrer Aufsicht. Ein bisschen Gelenkigkeit kann beim Fotografieren gar nicht schaden – das gilt für Fotograf und Model gleichermaßen. Und hoch das Bein!

Dancer_Frobeen

Wir also morgens rein ins dunkle Theater, während draußen auf dem Kiez die Sonne die Schnapsleichen weckte …
Das aktuelle Bühnenbild (eine gruselige Grotte) war beeindruckend, aber für unsere Zwecke nicht zu gebrauchen. Es sollten ein paar charmante Portraits werden. Einmal durchs Theater gelaufen, haben wir ein paar schöne Ecken gefunden. Manche Ecken waren irgendwie auch schaurig schön! (Wusstet ihr eigentlich, dass ich mal Bühnenbildnerin werden wollte und in den Werkstätten der Hamburger Staatsoper ein Praktikum gemacht habe???)

Theater4_Frobeen

Großes Glück hatten wir mit der gelben Wand im Eingangsbereich! Ich steckte Jessi noch in mein Kleid, das so schön mit der Wand konkurrierte, und ließ sie einfach spielen.

Theater_Frobeen

Im Keller fanden wir dann Pluto, der sich gernevon Jessi auf den Arm nehmen ließ. ;)

Theater2_Frobeen

So, das war jetzt nur ein kleiner Vorgeschmack. Demnächst folgen noch mehr Bilder vom Theater-Shooting im Fotoblog. Versprochen!

Kommentare sind abegeschaltet.