Blog

Die märchenhafte Welt der Ruth Frobeen!


Archive


Die Flohmarkt-Saison ist eröffnet! Bezaubernde Fundstücke vom Flohmarkt

gepostet von: Ruth Frobeen | gepostet am: Mai 3rd, 2013 | 0 Kommentare

Flohmarkt2Glücklicherweise liest mein Lieblingsmann nicht mit, der würde sicher die Augen verdrehen über die Teile, die ich auf dem Flohmarkt gefunden habe …

Das sind also meine neuesten Fundstücke vom Flohmarkt: Quasi ungetragene Märchenschuhe, ein fabulöser Mantel für das Hamburger Regenwetter, ein sommerliches Etuikleid, ein Blümchenkleid mit farblich passendem Pullover und ein unfassbar romantisch-verspielter Rock mit Spitze. Ach ja, und dann noch die Kette mit den Rosenquarz- und Amethystanhängern, aus denen ich zwei Ketten machen werde! Roundabout 25 Euro, alles zusammen.

Mein Tipp beim Klamottenkauf auf dem Flohmarkt: Schaut euch die Verkäufer an und – noch wichtiger! – achtet auf das Material. Zwischen dem ganzen Fummel kann man dann schnell die guten Teile rausziehen. Ich schrieb neulich auf Twitter, dass die Kleidergröße kein Hauptkriterium sein sollte. Das stimmt natürlich nur bedingt: Groß kann man in der Regel kleiner machen, andersherum eher nicht. Aber man könnte aus einem tollen Leinenrock z.B. Kissenbezüge oder Hemdchen für die Kinder nähen.

Wichtig sind auch die Verkäufer. Rauchende und schmollende Verkäufer gehen gar nicht. Aber wer ein Lächeln auf den Lippen hat und am besten noch deine Statur hat und deinen Stil trägt, bei dem wirst du fündig – ist ja irgendwie logisch. Hier sind noch ein paar weitere Tipps für alle, die glauben, dass sie kein Flohmarkttalent haben!

Kommentare sind abegeschaltet.