Blog

Die märchenhafte Welt der Ruth Frobeen!


Archive


„Ich habe kein Flohmarkttalent!“

gepostet von: Ruth Frobeen | gepostet am: Oktober 7th, 2012 | 1 Kommentare

Auf Flohmärkten wird viel Schrott verkauft: kaputte Handys, angeschlagenes Geschirr, löchrige Klamotten und uralte Schuhe, aus denen fast noch ein Zeh herausguckt. Auf Flohmärkten werden aber auch andere Dinge verkauft: quasi ungetragene Klamotten (Fehlkäufe), altes Vintage-Geschirr von Oma, liebevoll eingerichtete Puppenhäuser, abgeliebte Bücher, Stoffreste …

Für alle, die denken „Ich finde einfach nix, ich hab kein Flohmarkttalent“ habe ich meine eisernen Flohmarktregel notiert:

  • Amüsier dich! Wer lustlos auf den Flohmarkt geht, kann gleich wieder einpacken.
  • Suche nach deinem Stil! Schau dir die Verkäufer genau an. Sehen sie nett aus? Haben sie vielleicht deine Statur?! Wer in deinen Augen unmöglich rumläuft, verkauft meist auch Sachen, die du unmöglich findest.
  • Schalte bei Klamotten den Scan-Modus auf Farben und Material! Wenn beides stimmt, schau näher hin. So vermeidest du billige Teile.
  • Übrigens, Dinge vom Flohmarkt eignen sich hervorragend zum Zweckentfremden. Wer kauft sich im Geschäft eine teure Leinenschürze, um daraus Kissen zu nähen? ;)
  • Trau dich! Wer sich nicht auf Neues einlässt, entwickelt seinen Stil nicht weiter. Flohmarkt eignet sich hervorragend, um Farben und einen neuen Stil auszuprobieren.
  • Stell Fragen! Erkundige dich nach dem Gegenstand, der dich interessiert. Häufig haben die Dinge eine interessante Geschichte. Auch bei Büchern sehr hilfreich …
  • Habe keine Erwartungen! Wenn du etwas Bestimmtes suchst, geh lieber nicht auf den Flohmarkt. Du wirst es nicht finden.

Ich hoffe, die Liste hilft dem ein oder anderen, tolle Fundstücke aufzustöbern!