Blog

Die märchenhafte Welt der Ruth Frobeen!


Archive


Edelfrosch ist Aussteller in der Nadelwerkstatt in Eimsbüttel

gepostet von: Ruth Frobeen | gepostet am: Mai 1st, 2014 | 0 Kommentare

Als Hilke von den Maschenproben mich fragte, ob ich im Mai das Schaufenster der Nadelwerkstatt dekorieren würde, sprang ich erst mal aus dem Fenster. Nicht weiter dramatisch, denn ich landete  – wie immer – im Garten. Und dort suchte ich – wie immer – Inspiration. Ein Schaufenster dekorieren, ogottogott. Ich, die Textfrau? Aber ich freute mich sehr und hatte auch schnell ein paar Ideen, die ich in ein Notizbuch kritzelte. Das sah sehr lustig aus, ich will es euch lieber vorenthalten…

Nun. Heute war es dann soweit und ich rückte mit meinen vielen Dingen in der Nadelwerkstatt an. Die Kinder waren hilfsbereit und trugen Kram und Krempel, während ich das vollbepackte Fahrrad schob. Nach zwei Stunden war es dann vollbracht: Ein Schaufenster, das mir sehr entspricht – mit Märchen, Augenzwinkern, Poesie und einer Portion Liebe. Und toller Wolle von Hilke!

Schaufenster_CollageSchaufenster_FrontSchaufenster_rechtsSchaufenster_BildSchaufenster_LoveSchaufenster_KleidSchaufenster_VogelSchaufenster_Wolle

Das Tuch mit den Perlen hat übrigens Hilke gemacht. Ist es nicht wundervollst?! „Mein“ Schaufenster ist den ganzen Mai in der Sillemstraße 102 zu bewundern. Also bei uns um die Ecke. Wäre doch mal ein guter Grund, sich mit mir zum Kaffee zu verabreden. ODER? :o)

Ach ja… Wie ihr auf den Bilder gesehen habt, ist der rote Hut im Mai dienstlich unterwegs. Deshalb kann die Dame mit Hut aka Faceless erst im Juni weiter fotografieren. Im Mai werde ich mich dann auf andere Dinge stürzen. Im Garten habe ich neulich so herrlich Inspiration gefunden…

Einen Kommentar hinterlassen.